Car-Konvoi nach Bern

Liebe Fans

Danke! Danke Euch allen für diesen tollen Event von Samstag in Bern. Wir sind begeistert von diesem grossartigen und unvergesslichen Ereignis. Danke an alle, die unsere Freude am Samstag mit uns teilen konnten.

Der bunte Tross setzte sich um 12.30 Uhr in Davos in Richtung Wangen an der Aare in Gang. Weitere Busse folgten wenig später. Egal ob von Davos, Winterthur, Schwanden oder von Chur aus, die Stimmung war "feuchtfröhlich prächtig". Dabei hat wohl jeder einzelne Car seine eigenen Geschichten zu erzählen.

Das Gefühl der Zusammengehörigkeit der HCD Familie bestätigte sich dann an unserem gemeinsamen Sammelplatz, wo wir uns verpflegen konnten. Es wurde gefeiert, getrunken, gesungen und unterhalten. Um es in einem Wort zu beschreiben: es war doch einfach schön! Auch das Wetter konnte niemandem die Stimmung verderben und so setzte sich die gelb-blaue Karawane mit viel Getöse in Richtung Hauptstadt in Gange.

Liebe Aargauer aus Car Nr. 3; wir hoffen auch Ihr könnt noch ein T-Shirt ergattern, wir halten Euch diesbezüglich auf dem Laufenden.

Im Stadion konnte die Szene Davos mit einem vorbereiteten Intro einen bunten Farbtupfer setzten. Die Stimmung war dementsprechend gut und vor allem wurden die 15'000 Berner richtiggehend an eine Wand geschrien. Ebenfalls konnte man sich in den Pausen gemütlich in den Gängen bei einem kühlen Bier unterhalten. Wir danken für die tollen Gespräche und tollen Begegnungen.

Das Spiel: spannend, jedoch nicht berauschend. Leider kam fünf Minuten vor Schluss der Ausgleich der Bären, was eine Verlängerung und ein anschliessendes Penaltyschiessen zur Folge hatte. Das Penaltyschiessen war schlussendlich Glücksache mit dem besseren Ende für die "falschen".

Trotz der unglücklichen Niederlage setzte sich unser Konvoi gut gelaunt nach Hause ab. Darüber wurden noch einige tolle Storys geschrieben. Egal ob bestellter Pizza der Glarner Fraktion in Car 4 mitten im Aargau oder der Extrarunden des Aargauer Cars mit Polizei im Schlepptau, wir sind begeistert von Eurer Kreativität.

Wie zu Beginn dieses Textes bleibt der Dank. Danke an alle die mitgeholfen haben um dieses Event organisieren zu können. Danke an die Szene Davos und deren Helfern, ohne die der Konvoi nie zustande gekommen wäre. Ebenfalls ein grosses Dankschön an die involvierten Carunternehmen, welche diesen Schabernack mit viel Freude mitgemacht haben.

Immer und überall für Davos

Eure
Ostkurve Davos