Fanclubvorstellung

Diverse Fanclubs, Fangruppierungen und andere Fans finden Platz in der Ostkurve. Gemeinsam sorgen wir für eine farbige, stimmungsvolle und emotionale Atmosphäre. Wir feiern Siege zusammen, trinken zusammen, geben alles für unseren Verein und wir verbreiten im Eispalast eine Gänsehautstimmung!!!

Um zu wissen, wer sich alles in der Ostkurve Davos befindet, geben wir hier allen Fanclubs und Gruppierungen die Möglichkeit sich selbst vorzustellen:

HCD Fanclub Steibock Züri Unterland

Vier Personen sind am 1. Juni 2002 im Restaurant Frieden, Embrach anwesend, als um exakt 19.35 Uhr der HCD Fanclub Steibock Züri Unterland als Untersektion des HCD Fanclubs Davos aus der Taufe gehoben wird. Zum ersten Präsidenten wird Raphael Bigger aus Embrach gewählt, welcher dem Verein auch heute noch vorsteht. An der Generalversammlung vom 29. Mai 2004 wird beschlossen, sich vom Dachverband zu lösen und ab sofort als unabhängiger und eigenständiger HCD Fanclub aufzutreten.
Zurzeit besteht der Fanclub aus rund 45 Mitgliedern welche aus allen Teilen der Schweiz, insbesondere aus Davos selbst kommen.

Ziel unseres Vereins ist es, die Mannschaften des Hockeyclub Davos aktiv zu unterstützen, Kameradschaften zu pflegen und miteinander Spass zu erleben.
Dabei sein kann jeder. Der Fanclub steht allen Hockeyfans offen – Verpflichtungen bestehen keine.

Das ganze Jahr über finden Veranstaltungen rund um den Fanclub statt.
Mindestens zwei Carfahrten an Auswärtsspiele, monatliche Höcks und das traditionelle Weihnachtsessen sind Beispiele dafür, was bei uns, die üblichen Matchbesuche ausgenommen, los ist. Ein weiterer, fester Bestandteil im Vereinsjahr ist das alljährliche Unihockeyturnier in Embrach. Auf Einladung des Turnier-OK‘s kämpfen verschiedene Fanclubs und Gruppierungen in sportlichem Rahmen um Ruhm und Ehren.

Kontakt:

Haben wir dein Interesse geweckt? Möchtest du Mitglied werden? Melde dich via Homepage an, oder setze dich mit dem Präsidenten Raphael Bigger, Meilistrasse 11, 8400 Winterthur, praesi@steibock.ch in Verbindung.

Komm und sei dabei. Wir freuen uns auf dich.
HCD Fanclub Steibock Züri Unterland

http://www.steibock.ch

HCD Fan-Club Rheintal

GESCHICHTE

Schon lange Sprachen die Gebrüder Schawalder über die Gründung eines HCD Fan-Clubs im Rheintal. Viele Spiele wurden besucht und immer und überall traf man Gesichter aus dem Rheintal an! So, jetzt muss doch mal was gehen. Immer mit halb leeren Autos nach Davos zu fahren konnte es auf Dauer nicht sein. Also wurden ein paar „Rheintaler“ kontaktiert und nach vielen Gesprächen wagte man den Schritt zur Gründung eines Vereins. Der HCD-Fan-Club Sektion Rheintal war geboren! Am 08. Juli 1997 war die Gründungsversammlung in Kriessern. Als erster Präsident amtete Daniel Schawalder, ihm standen 7 Vorstandsmitglieder zur Seite. Das primäre Ziel war es, die Spiele gemeinsam zu besuchen, Autos zu füllen. Eine einzige Carfahrt wollte man organisieren, hoffte auf die Fans aus der  Region.
Es kam alles anders. Wir wurden komplett überrumpelt! Ende Jahr sollte dann der Fan-Club 118 Mitglieder haben. 19 Carfahrten wurden organisiert, davon 4 x mit 2 Cars! Auch entschied man sich, in einheitlichem Tenü aufzutreten. Mit total 80 verkauften Pullovern der Sektion machten wir auf uns aufmerksam.
Bereits ein Jahr später wurde das Fan-Club Logo aus dem Boden gestampft. Eine Clubfahne wurde angeschafft und am 02. Januar 1999 im Davoser Eispalast dem Publikum das erste Mal präsentiert. Der Boom setzt sich fort, 146 Mitglieder zählte der Verein bereits in seinem 2. Jahr! Fan-Caps mit wählbarem eigenem Namen wurden angeschafft und die ersten Mitgliederausweise gedruckt.
Ab der Saison 1999/2000 löste sich der Verein vom Hauptfanclub in Davos. Fortan hiess man nur „HCD-Fan-Club Rheintal“. Zum ersten Mal erscheint das Bulletin „s shut out“. Ebenfalls fand die erste Grillparty statt.

Die perfekte Vorarbeit der Gründungsmitglieder konnte der zweite Präsident Rico Schawalder weiterführen. Das Bulletin erschien zum Teil 3 mal pro Saison mit vielen Interessanten Geschichten.
Auch die Grillparty wurde zur Tradition und geht nun jedes Jahr über die Bühne.
Die Mitgliederzahl hielt man bis auf zwei Saisons immer über 100. So konnte man auch weiterhin die Cars mit Rheintalern füllen um so die Matche in Davos oder auch Auswärts zu besuchen.

Auch mit dem dritten Präsidenten Remo Pinchera werden weiterhin Carfahrten organisiert und seit zwei Jahren fährt an jedes Heimspiel auch ein Kleinbus.
Nach all den Jahren ist der Fanclub Rheintal nach wie vor sehr präsent in der Ostkurve und wir können mit Stolz sagen das es ein sehr Familiärer Fanclub für Jung und Alt ist.

ZIELE

Miteinander Spiele vom HCD besuchen
Den HCD zu Hause und Auswärts unterstützen

AKTIVITÄTEN

Grillparty
Sommerevent
gemeinsame Car- und Kleinbusfahrten
Teilnahme an verschiedenen Fanclubgrümpis (Eishockey, Fussball, Unihockey)


SONSTIGES

An unseren Car- und Busfahrten sind selbstverständlich auch Nichtmitglieder und auch gegnerische Fans herzlich Willkommen. Jeder HCD Fan darf zu jeder Zeit in unserem Fanclub beitreten.

Wir nehmen uns vor das wir weiterhin ein familiärer Fanclub bleiben und danken allen Mitgliedern für ihre Treue und ihre Unterstützung des Fanclubs und des HCD.

KONTAKTDATEN FÜR MITGLIEDSCHAFT / FRAGEN

remo.pinchera@bluewin.ch  

info@hcdfansrheintal.ch

http://www.hcdfansrheintal.ch

Westschweizerfans

Gegründet 2008. Die Fans kommen aus der ganzen Region Westschweiz. Zur Zeit ca. 20 Mitglieder, davon sind 8 Fans aktiv beteiligt. Da die Distanz bis nach Davos sehr weit ist, sind wir da meist nur an den Samstagsspielen anzutreffen mit dem Fancar. Sonst aber häufig bei auswärtsspielen dabei.

Für Kontakt und Mitglied werden: mic.duc@bluewin.ch

http://wsf08.fr.mu/

HCD Fanclub Sektion Aargau

Der 1994 gegründete HCD Fanclub Sektion Aargau, mit heute rund 60 Mitgliedern, hat seine Wurzeln im aargauischen Reusstal. Nebst Büslifahrten an Heim- und Auswärtsspiele des HC Davos bieten wir unseren Mitgliedern ein abwechslungsreiches Jahresprogramm – auch ausserhalb der Eishockeysaison.

Wir schätzen den familiären Umgang unter den Mitgliedern, womit unsere Anlässe – egal ob in Davos oder im Aargau – immer ein Heimspiel sind!

Kontakt:  info@hcdfanclubaargau.ch

Wir freuen uns auf Dich!

http://www.hcdfanclubaargau.ch

HCD Fanclub Sarganserland

Es war im April 1984. Der HC Davos wurde soeben zum 24. Mal Schweizer Meister. Mehrere Hockeyverrückte aus Bad Ragaz besuchten mit selbst organisierten Carfahrten Eishockeyspiele in der Nationalliga A. Man wollte sich professionalisieren, sich Strukturen geben, Statuten bestellen. Noch war nicht klar, welchen Club man sich als künftiges Fanionteam aussuchen würde. Per Mehrheitsentscheid wählte man den damaligen Schweizer Meister oder einfach unseren HC DAVOS.
 
Am 14. April 1984 erfolgte im damaligen Löwensaal in Mels der Gründungsakt des HCD Fanclub Sarganserland. Die Carfahrten an die Heimspiele des HCD, an den Spenglercup und auch an ausgewählte Auswärtsspiele erfreuten sich grosser Beliebtheit. Der Fanclub besuchte selbst nach dem Abstieg in die 1. Liga mit einem gefüllten Car, bei strömendem Regen, die Auswärtsspiele auf den damals noch ungedeckten Eisfeldern wie Urdorf oder Wetzikon. Als Dank dafür stieg der HCD wieder auf bis in die Nationalliga A. Doch gerade die letzten sportlich sehr erfolgreichen Jahre des HCD bekamen dem Fanclub Sarganserland nicht wirklich gut. Ein starker Rückgang bei den Carfahrten, Mitgliederschwund und eine gewisse Orientierungslosigkeit setzte ein.
 
Der im Jahr 2015 neu gewählte Vorstand gibt wieder Gegensteuer. Der neue Präsident Hans Camenisch konnte mit Peter Graf ein Mitglied der alten Führungscrew der 90er und 2000er Jahre als Freelancer für den Verein zurück gewinnen. Mit der Homepage www.hcdsarganserland.mozello.ch wurde eine neue Internetseite geschaffen. Ebenso konnte ein Vertrag mit einem neuen Reisepartner für die Carfahrten abgeschlossen werden.
 
Ab sofort fährt der HCD Fanclub Sarganserland wieder mit einem Fanexpress an die Heimspiele des HC Davos. Die Haltestellen sind in Triesen, Vaduz, Buchs, Sevelen, Weite, Trübbach, Sargans, Bad Ragaz, Maienfeld und Malans / Landquart Karlihof. Der Fanexpress richtet sich nicht nur an Mitglieder des Fanclubs, sondern auch an Nichtmitglieder. Auch wenn es sich natürlich auszahlt, aufgrund von Vergünstigungen, dem allgemeinen Vereinsleben und vielem mehr Mitglied des Fanclubs zu werden.
 
Nebst den Fahrten an die Heimspiele beabsichtigt der Fanclub, ein neues Jahresprogramm aufzubauen. Dies soll eine Fanclubreise und kleinere und grössere Anlässe beinhalten, das einen Mix aus fröhlichem Beisammensein, gemeinsamen Unternehmungen und etwas Kulinarik beinhaltet.
 
Wir freuen uns, schon bald auch Dich in und mit unserem Verein begrüssen zu dürfen!

Kontakt:
HCD Fanclub Sarganserland
c/o Hans Camenisch
Walchiweg 4
7304 Maienfeld

http://www.hcdsarganserland.mozello.ch

HCD Fanclub Luzern - Aargau Süd

WIR ÜBER UNS

Wir sind momentan der jüngste HCD Fanclub, unser Ziel ist es, die erste Mannschaft durch den Besuch der Heim und Auswärtsspiele zu unterstützen. Wir möchten auch den Nachwuchs auf allen Stufen durch einen Teil unserer Einnahmen die sich aus Mitgliederbeiträgen, Spenden, Sponsoren und den Verkauf von fanclubeigenen Fanartikeln ergeben fördern.

Um diese Ziele zu erreichen, sind wir auf unsere Mitglieder und Freunde angewiesen.

Die Kameradschaft pflegen und der Spass miteinander, darf natürlich auch nicht zu kurz kommen. Deshalb organisieren wir während der Saison und auch in den eishockeyfreien Monate verschiedenen Anlässen und Ausflügen (Carfahrten an die Heimspiele am Wochenende, Saisonabschlussreise, Generalversammlung, Grillplausch, Chlaushock etc…)

Haben wir dein Interesse geweckt und Du möchtest mit uns in Kontakt treten? Schau auf unserer Homepage vorbei, Wir freuen uns.

http://www.hcd-luags.ch